Herz-Resonanz

Was ist Herz-Resonanz?

Herz-Resonanz: achtsamkeitsbasierte Körperpsychotherapie

Die Arbeit mit der Herz-Resonanz ist eine bindungsbasierte, achtsamkeitsorientierte Form der Körperpsychotherapie, unter anderem inspiriert durch David und Silvia Boadella (Biosynthese), Michael Munzel (Bindungsenergetik), Thomas Harms (bindungsbasierte Psychotherapie) und Doc Childre (Herzintelligenz-Methode). 

Das Herz: unser wichtigstes Steuerungsorgan

Das Herz ist nicht umsonst das menschliche Organ, mit dem Menschen schon immer Gefühle wie Freude und Liebe, Schmerz und Angst verbunden haben. Das Herz ist unser wichtigstes Steuerungsorgan. Bei Stress werden unsere Herzfrequenzmuster unharmonisch. Bei Entspannung fördert das Herz Lebendigkeit, Gelassenheit und Freude. Es unterstützt die Regulation der Organe, und es reguliert ebenso die Welt unserer Gefühle. Der harmonische Rhythmus unseres Herzschlags ist entscheidend für unsere mentale, emotionale und körperliche Verfassung. Durch einen bewussten Kontakt mit dem Herzen werden Emotionen beruhigt, die Stimmung wird ausgeglichener, das Immunsystem gestärkt, der Blutdruck und die Stressregulation werden verbessert. Durch Wohlbefinden und Gelassenheit wird der Herzschlag langsamer, wodurch vor allem die Fähigkeit zu tiefer Verbundenheit mit sich selbst und anderen erhöht wird. Aus Sicht der Körperpsychotherapie-Methode Biosynthese, kommen wir durch den direkten Kontakt mit dem Herzen auch in den direkten Kontakt mit unserem Kern-Selbst und unserer Essenz. 

Sichere Verbindungen fördern

Die aktuelle Bindungs- und Hirnforschung belegt wissenschaftlich, was Störungen vermindert und was Gesundheit fördert. Alles, was verbindend wirkt, sei es die Verbindung mit sich selbst, mit den eigenen Gefühlen, Gedanken und Körperempfindungen wie auch die Verbindung mit anderen Menschen oder Tätigkeiten fördert die Kohärenz des ganzen Systems, aber insbesondere die Herzkohärenz. Besonders stark sind die Verbindungen dann, wenn der Mensch von einem Gefühl des Wohlseins und der Sicherheit in den Beziehungen erfüllt ist. Wir alle leben in einer Gesellschaft, die diese tiefen Verbindungen mit uns selbst, mit anderen, mit der Umwelt immer wieder stört. Die Grundregeln unseres Wirtschaftssystems, das auf Konkurrenz, Rendite und Spardruck basiert, sowie die massive  Auswirkung sozialer Ungleichheit setzen Menschen, Gemeinschaften und soziale Sicherungssysteme unter einen hohen Druck. 

Mit der Herz-Resonanz-Praxis unterstützen wir Menschen und Gruppen, die einen achtsamen Zugang zu sich selbst und zu ihren Potentialen entwickeln oder behalten möchten. Je stärker Sie mit Ihrem Herzen verbunden sind, desto ruhiger und gelassener, freudiger und zuversichtlicher werden Sie sich fühlen und desto klarer wird Ihr Denken sein.